Differentialfühler

Mit diesen Differentialfühlern können Sie Leerlaufspannungen bei Elektromotoren und Generatoren messen sowie die
Kurvenformen von 3-Phasen-Netzen beobachten. Er eignet sich ebenfalls bestens zur Untersuchung von Geschwindigkeitssteuerungen
des Motors, der Schaltnetzteile und Prozess-Steuerungen. In Kombination mit einemPicoScope Oszilloskop sind genaue Messen von
hohen Gleichtaktspannungen bis zu ± 1400 V bzw. ± 700 V (DC + Peak AC) möglich.


 

differenzialfühlerTA057

1400 V Differentialfühler

Spezifikationen:

  • 25MHz 1400 V Differentialfühler x20/x200
  • Dämpfung: 20:1/200:1
  • Differentialspannungsbereich: ± 140 V (DC + Peak AC) oder
    ± 140 V RMS (1/10), ± 1400 V (DC + Peak AC) oder ± 1400 V RMS
    (1/10), ± 1400 V (DC + Peak AC) oder ± 1400 V RMS (1/10)
  • Bandbreite: DC bis 25 MHz (-3 dB)
  • Eingangsimpedanz: 4 MOhm/5,5 pf jede Seite auf Masse
  • Stromversorgung: 4 AA-Zellen oder ein 6 V/60 mA DC Netzteil

differenzialfühler_TA041

700 V Differentialfühler

Spezifikationen:

  • 25MHz 700 V Differentialfühler x10/x100
  • Dämpfung: 10:1/100:1
  • Differentialspannungsbereich: ± 70 V (DC + Peak AC) oder
    ± 70 V RMS (1/10), ± 700 V (DC + Peak AC) oder ± 700 V RMS
    (1/10), ± 700 V (DC + Peak AC) oder ± 700 V RMS (1/10)
  • Bandbreite: DC bis 25 MHz (-3 dB)
  • Eingangsimpedanz: 4 MOhm/5,5 pf jede Seite auf Masse
  • Stromversorgung: 4 AA-Zellen oder ein 6 V/60 mA DC Netzteil